Bienvenue und herzlich willkommen auf der Homepage des Vereins zur Förderung der Partnerschaft zwischen Barbezieux und Wolfratshausen e.V.

Seit 1970 besteht eine Städtepartnerschaft zwischen Wolfratshausen und der Stadt Barbezieux im Südwesten Frankreichs. Der Partnerschaftsverein kümmert sich um den Ausbau der Beziehungen zwischen den beiden Städten durch regelmäßige gegenseitige Besuche, Präsenz auf den lokalen Messen, Schüleraustausche sowie Vermittlung von Praktika und Anderem.

Besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite.


Aktuelles

Heuer findet keine Reise nach Barbezieux statt. Ebenso wenig werden unsere Freunde nach Wolfratshausen kommen.

Beide Reisen werden im Jahr 2020 stattfinden.

Am 14. Juli 1919 findet für unsere Mitglieder ein Ausflug nach Erlangen statt.

Wie jedes Jahr wird sich Ende August eine kleine Delegation aus Wolfratshausen zur Landwirtschaftsmesse in Barbezieux aufmachen.


Geschichte der Partnerschaft

1965: Wunsch des Bürgermeisters von Barbezieux, Monsieur Jean Pauquet, nach einer Städtepartnerschaft mit einer bayerischen Kleinstadt. Die Auslandabteilung des bayrischen Bauernverbandes nannte u. a. Wolfratshausen. Nach dem Besuch einer französischen Stadtratsdelegation in Wolfratshausen und einigen gegenseitigen Besuchen der Bürgermeister reifte der Entschluss für eine feste Partnerschaft.

1969: Der Stadtrat von Barbezieux und der Stadtrat von Wolfratshausen stimmen einer Städtepartnerschaft zu.

1970: Bürgermeister Jean Pauquet aus Barbezieux und Bürgermeister Willy Thieme unterzeichnen in Wolfratshausen die Partnerschaftsurkunde.

1980 u. 1990: Nach jeweils 10 Jahren bekräftigen die amtierenden Bürgermeister die Partnerschaft.

1996: Freunde der Städtepartnerschaft gründen den "Verein zur Förderung der Partnerschaft zwischen Barbezieux und Wolfratshausen e.V.".
In den folgenden Jahren kommen im jährlichen Wechsel Bürger aus Barbezieux nach Wolfratshausen und Wolfratshauser fahren nach Barbezieux. Jedes Jahr am ersten Septemberwochenende ist die Stadt Wolfratshausen durch den Partnerschaftsverein auf der „Comice Agricole“, einer regionalen Landwirtschafts messe in Barbezieux, mit einem Stand vertreten. Auf der ILOGA bieten französische Unternehmen ihre Produkte an. Praktikanten werden an Firmen in Wolfratshausen bzw. in Barbezieux vermittelt. Der Partnerschaftsverein unterstützt den Schüleraustausch zwischen dem Lycée Barbezieux und dem Gymnasium Icking sowie die Feuerwehrtreffen.

2000: Feier zum 30jährigen Jubiläum der Partnerschaft in Wolfratshausen mit großem Festabend in der Loisachhalle, anschließend riesiges Feuerwerk.

2003: Wolfratshausen feiert die 1000jährige Stadtgründung. Eine große Delegation aus Barbezieux nimmt am Festzug teil; auf dem Marienplatz gibt es einen französischen Markt mit Wein, Pineau, Cognac und frz. Käse.

2010: Feier zum 40jährigen Jubiläum der Partnerschaft in Barbezieux Im Rathausgarten in Barbezieux findet ein großes Fest mit den Bürgermeistern René Vignerie und Helmut Forster sowie der Stadtkapelle Wolfratshausen und dem Orchester aus Barbezieux statt.

2011: Wolfratshauser Feier „40 Jahre Partnerschaft mit Barbezieux“ und Teilnahme am großen Umzug in Wolfratshausen anlässlich der 50 Jahre Stadt Wolfratshausen. Viele frz. Besucher und das Jugendorchester aus Barbezieux sind beteiligt.

2012: Die Stadt Wolfratshausen, vertreten durch Bürgermeister Helmut Forster und den Partnerschaftsverein, stellt mit Unterstützung der Weidacher Burschen und der Wolfratshauser Kolpingjugend den ersten Maibaum in Barbezieux auf. 

Wolfratshausen und Barbezieux besuchen sich wechselseitig alle 1 bis 2 Jahre.